Eau Thermal Avene Gesichtscreme Testbericht

Heute möchte ich Euch meine neue Gesichtscreme für überempfindliche Haut von Eau Thermale Avene vorstellen, diese habe ich zusammen mit 499 Anderen getestet. Diese neue Pflege enthält nicht nur
den neuen Aktivstoff Parcerine®, sondern ist auch in der sterilen DEFI-Tube (Dispositif Exclusif Formule Intacte) erhältlich.

//

Homepage

 

Die Homepage ist sehr informativ, gut strukturiert und ansprechend. Besonders gefällt mir der Suchfilter für die zahlreichen Produkte.

 

Preis

 

50 ml kosten ca. 14 Euro, online zu kaufen oder in Apotheken erhältlich. Weitere Pflegeprodukte findet man am besten über den Filter, hier ein paar Beispiele wie umfangreich das Angebot ist:

• Augenpflege
• Körperpflege
• Empfindliche Männerhaut
• Empfindliche Babyhaut
• Feuchtigkeitspflege
• Allergische Haut
• Neurodermitis
• Unreine Haut und Akne

 

Inhaltsstoffe

 

Aufgrund der sehr übersichtlichen Inhaltsliste ist die Creme vor allem auch für Neurodermitiker und Allergiker bestens geeignet. Durch den neuen Verschluss (muss man sich wie eine Art Ventil
vorstellen, das raus kommt, und die Creme an der Seite vorbei lässt) kann komplett auf konservierende Stoffe verzichtet werden. Auf Duftstoffe und Alkohol wird außerdem verzichtet.

 

Was ist Parcerine?

 

Es handelt sich hierbei um eine nicht-essentielle Aminosäure (kann der Körper selbst herstellen), die biotechnologisch aus Zucker gewonnen wird. Die Reizschwelle der Haut kann dadurch
herabgesetzt werden.

 

Der Geruch

 

Dies ist die erste von mir benutzte Tagescreme die wirklich gar keinen Eigengeruch hat.

 

Anwendung

 

Die Gesichtspflege wird ganz normal abends und morgens nach Bedarf aufgetragen. Die Konsistenz ist sehr „leicht“. Damit meine ich, dass sich die Creme sehr gut verteilen lässt. An den neuartigen
Verschluss muss man sich ein wenig gewöhnen. Entweder man drückt zu leicht, und das Ventil öffnet sich nicht, oder zu fest und es kommt zu viel raus. Aber nach ein paar Versuchen klappt es dann
doch.

 

Ergebnis

 

Wir haben alle 4 das Produkt verwendet. Unsere Haut ist super weich und geschmeidig, weniger Juckreiz ist definitiv zu bestätigen. Bei den Babys hat sich vor allem im Gesicht das Hautbild
verbessert.

 

Mein Fazit

 

Unsere Familie ist total begeistert und wir auch in Zukunft die Creme weiterverwenden. Durch die gute Ergiebigkeit ist sie verglichen mit anderen hochwertigen Produkten wie Sebamed oder Eucerin
nur geringfügig teurer. Vor allem kann die ganze Familie das gleiche Produkt verwenden.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen