Ein Kräuterbeet im Glas, wirklich!

Die Kräuteressenz und viele weitere tolle Produkte können im Onlineshop von Salatfritz bestellt werden. Das 100 ml Gals kostet 4,80 €. Die Versandkosten Betragen innerhalb der BRD 4 €, entfallen
aber ab einem Bestellwert von 25 €. Der Onlineshop ist übrigens sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet. Bezahlt werden kann mit PayPal, Banküberweisung, Rechnung oder Sofortüberweisung.

//

Ich hatte das Glück etwas von Salatfritz über Bio Republic, die 8-Kräuter Essenz, zum Testen zu bekommen.

 

Produktinformationen (mehr tolle Infos auf der Homepage)

-100% Rohkost, 0% Zusatzstoffe, Gluten frei & vegan
-Aus heimischen Kräutern
-100% aus biologischem Anbau.
-regionale Lieferanten (Bioland oder Demeter Zugehörigkeit bevorzugt)
-Mit sehr hochwertigem Olivenöl
-als Pesto oder Kräutermischung für Saucen und Marinaden vielseitig verwendbar
-als Brotaufstrich, pur oder zur Herstellung von Kräuterbutter
-Ein idealer Begleiter für die kreative Küche, besonders im Herbst und Winter
-Da frische Kräuter verwendet werden, können die Vorräte im März, April knapp werden
– Ab Herstellungsdatum ungeöffnet 9 Monate ungekühlt haltbar.
-Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb von 1 Monat verbrauchen

 

Zutaten

 

8 heimische Kräuter (35%) (Petersilie, Dill, Schnittlauch, Borretsch, Sauerampfer, Kresse, Kerbel, Liebstöckel) Sonnenblumenöl, Olivenöl, Senf (Wasser, Senfsaaten*, Branntweinessig, Meersalz,
Kräuter und Gewürze), Agavendicksaft, Weißer Balsamico, Steinsalz, Pfeffer

 

Was wir damit gekocht haben

 

-Zum Verfeinern von Salaten
-Zu Tomate-Mozzarella (mal ein anderer Geschmack)
-Zu Pasta, sowohl als Kräuterpesto (noch mit etwas Pinienkernen und Olivenöl gepimpt), als auch zum Verfeinern von Bolognesesauce
-Eine ganz schnelle leckere Kräuterbutter zum grillen

 

Fazit

 

Ich muss zugeben, dass ich viel mit frischen Kräutern aus dem eigenen Garten koche, bei uns wächst fast alles was das Herz begehrt. Was zu viel ist wird eingefroren, sodass mir fast das ganze
Jahr frische eigene Kräuter zur Verfügung stehen. Daher waren meine Erwartungen sehr sehr hoch. Aber ich muss sagen, das Produkt kann sie sehen lassen. Geschmacklich sehr harmonisch, keines der 8
Kräuter ist zu dominant, wie man es manchmal von so Mischungen kennt, wo dann die günstige Petersilie zu 80% enthalten ist, und das Ganze dann auch fast nur nach solcher schmeckt. Durch die
Bioqualität ist das Produkt zwar relativ teuer, dafür aber wirklich ergiebig, sodass sich die Investition lohnt. Jedem der nicht den Luxus von wirklich frischen Kräutern hat, bietet sich hier
eine wirklich hochwertige Alternative. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist das Glas, vielleicht sind unsere Löffel einfach zu groß, aber den Rest bekommt man nicht raus. Halb so schlimm, habe
das Glas mit etwas Wasser gespült und in den Salat gegeben. Vielleicht wäre eine Tubenform praktischer, die ist dann auch noch UV-Licht geschützt und die Kräuter bleiben noch länger frisch.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen