Rezept: Sandteig Mürbeteig für süße Tarte

Rezept: Sandteig Mürbeteig für süße Tarte

Die Mengenangaben beziehen sich auf eine Tarte-Form mit ca. 28 cm Durchmesser.

Der Boden eignet sich sowohl für nasse als auch trockenere Beläge.

 

Man benötigt:

  • 170 g Mehl
  • 1 gute Prise Salz
  • 115 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
//

Die Zutaten werden zu einem relativ trockenen Teig geknetet. Diesen anschließend in Frischhaltefolie packen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank legen. Der Teig eignet sich hervorragend
zum Einfrieren. Ich bereite immer gleich 5 oder mehr Portionen zu, die ich anschließend einfriere und bei Bedarf über Nacht auftaue.

Wer dem Boden seiner Tarte schon das gewisse Extra verleihen möchte, kann z.B. einen kleine Teil (ca. 25 g) des Mehles durch gemahlenen Mandeln oder Nüsse ersetzen. Auch der Abrieb einer
Zitronenschale kann zugegeben werden.

 

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen