Rezept: Schnelle Zitronen-Tarte

Rezept: Schnelle Zitronen-Tarte

Neben den beiden herzhaften Varianten mit Ziegenkäse und Champignons habe ich auch das Rezept für
eine frische und fruchtige Zitronentarte ausprobiert und nach meinem Dafürhalten etwas abgewandelt. Gerne möchte ich Euch auch dieses Rezept vorstellen.

//

Man benötigt:

 

  • 1 Portion Sandteig
  • 250 g Creme fraiche
  • 250 ml Zitronensaft (ca. 5 Zitronen)
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
Rezept: Schnelle Zitronen-Tarte

//

Den Sandteig nach Anleitung zubereiten und ein paar Stunden vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig gleichmäßig ausrollen, mit
einer Gabel einstechen und vorsichtig in die Form legen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, anschließend die Creme fraiche unterheben und den Zitronensaft unterrühren. Wenn sich der gebildete Schaum etwas gesetzt hat, die Masse auf den Boden
geben und bei ca. 150 Grad Umluft mit Ober/Unterhitze 50 Minuten backen. Die Tarte kalt mit einem Löffel Creme fraiche servieren.

 

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen