Olaz Regenerist Luminous Gesichtscreme im Test

Olaz Regenerist Luminous Gesichtscreme im Test

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Auch ich hatte das Glück mal wieder über trnd ein Testprodukt und ausreichend Material für ein paar Mittester zugeschickt zu bekommen. Zusammen haben wir in den letzten Wochen die Olaz Regenerist
Luminous benutzt, kritisch bewertet und die Ergebnisse zusammengefasst. Gerade bei Kosmetik die sich (zumindest für mein Dafürhalten) im höheren preislichen Segment befindet, lese ich selbst auch
immer Testberichte bevor ich mich vielleicht dafür entscheide, deshalb hoffe ich Euch mit diesem Bericht auch eine Entscheidungshilfe zu sein.

//

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Hintergrund


Mit zunehmendem Alter und durch äußere Faktoren verliert die Haut Energie und ihr Leuchten geht verloren. Dieser Entwicklung hilft die Olaz Regenerist Luminous Linie entgegen zu wirken und holt
den Perlenschimmer zurück. Die Produkte tragen zu einer schönen, ebenmäßigen Gesichtshaut bei und sorgen für eine lebendige, jugendliche Ausstrahlung. (Quelle: trnd.com)

Ergebnis

Folgende Ergenisse werden bei regelmäßiger Anwendung versprochen.

Sofort: Das Erscheinungsbild Deiner Haut ist sofort ebenmäßiger.

Nach 2 Wochen: Die Haut sieht jünger und ebenmäßiger aus.

Nach 8 Wochen: Dunkle Flecken und Pigmentstörungen sind gemildert.

Olaz Regenerist Luminous Gesichtscreme im Test
//

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Anwendung


Die Creme wird morgens und abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen.

Geruch und Konsistenz

Also ich übertreibe nicht, wenn ich sage ich habe selten oder noch  nie eine Creme genutzt die so lecker riecht. Selbst die schon sehr angenehme Skin Perfection von L’Oreal ist nur fast so gut. Einfach frisch, fruchtig und angenehm. Die Konsistenz
ist sehr samtig und weich, sie lässt sich gut verteilen und man brauch nicht viel, was den hohen Preis etwas relativiert.

Pflege

Hier kommt leider mein persönliches K.O. Kriterium, denn was nützt mir eine Creme die zwar gut riecht und angenehm ist, aber meiner Haut nicht ausreichend Feuchtigkeit spendet. Ich würde die Olaz
so als Grauzone beschreiben, wobei ich wirklich trockene Haut habe und daher nur für mich sprechen kann. Mir persönlich reicht die Pflegewirkung nicht.

Olaz Regenerist Luminous Gesichtscreme im Test
//

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Fazit


Für mich mit trockener Gesichtshaut leider zu einem Preis von fast 20 Euro keine Alternative, da sie mir nicht ausreichend pflegt. Ob die Augenringe deutlich weniger geworden sind ist momentan
schwer zu beurteilen, da ich eine gewisse Sommerbräune (*freu*) habe. Ich kann mir gut vorstellen, dass es ein super Produkt ist, wenn die Haut nicht so anspruchsvoll ist. Daher freue ich mich
noch ein paar weitere Meinungen zum Produkt hier vorstellen zu dürfen.

Meinung von Renate

Die Creme riecht super, ein bisschen fruchtig. Irgendwie gar nicht nach Olaz sondern eher zum Anknabbern. Dabei aber nicht aufdringlich. Sie machte mein Erscheinungsbild sofort ebenmäßiger.
Trotzdem ich eine sehr trockene Haut habe, konnte ich die Creme gut vertragen. Sie gibt also genügend Feuchtigkeit. Ich denke, ich werde das Produkt demnächst mal als Originalprodukt kaufen, da
mich die Proben bereits überzeugt haben und ich neugierig bin, ob sich mein Hautbild im Laufe der Zeit verändert. Alles im Allem würde ich nach einigen Tagen der Probe eine Kaufempfehlung
aussprechen.

Meinung von Kathrin

Auch wenn die 8 Wochen, die auf der Packung angegeben sind noch nicht vorbei sind, kann ich definitiv eine positive Rückmeldung geben. Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein
samtiges Gefühl auf der Haut. Spannungen und trockenes Gefühl lassen sofort nach und bleiben lang weg. Die Haut wirkt frisch und belebt. Die leichte Textur trägt nicht auf und lässt sich auch
prima unter Make-Up benutzen. Ob sie den Teint wirklich verbessert, kann ich nicht sagen, da die besagten 8 Wochen noch nicht um sind. Ich werde die Creme definitiv weiter verwenden, denn ich bin
absolut begeistert.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen