Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test

Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Ich finde ja so ein Bloggerleben ist wirklich eine der spannendsten Arten seine Zeit halbwegs (zumindest für mich) sinnvoll zu nutzen. Also ziehen wir mal von den 24 Stunden am Tag 8 zum Schlafen
ab, bleiben noch 16. Davon noch mal 8 fürs Arbeiten (Hin-und Rückfahrt rechne ich mal nicht mit, da kann ich ja im Auto schon mal Kinderarzttermine etc. machen). Bleiben noch 8. So dann wollen
die Kids bespaßt werden, das sind dann sicherlich auch noch mal 3 Stunden für alles, so dass dann abzüglich kochen, einkaufen, putzen, Wäsche, duschen und Sport ich sag mal das noch ´ne gute
Stunde für mich alleine bleibt, und ja die verbringe ich wahrlich gerne allein an meinem PC und pflege Blogfreundschaften. Blogfreundschaften? Ich dachte Anfangs das ist etwas das es gar nicht
gibt und wurde doch schnell eines Besseren belehrt. Der allergrößte Teil der Blogger ist nämlich absolut nett, sozial und überhaupt nicht neidisch oder raffgierig. So habe ich mich nämlich vor
ein paar Wochen wahnsinnig darüber gefreut, dass ich von der lieben Romy von so-is-des den Haarglätter von Philips aus Ihrem Testpaket bekommen habe (und sogar noch ein paar Dinge mehr). Ich hatte nämlich einen Plan, ich wollte die
gleichen tollen Locken wie auf dem dm-Marken CAMP haben. Und dazu
soll man nicht nur einen Lockenstab sondern auch ein schmales Glätteisen nutzen können. Ich gebe zu ich habe so ein Ding das erste Mal in meinen Händen gehalten…

//
Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test

//

Der erste Eindruck Philips Haarglätter HP8372/00

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Wie gesagt habe ich noch nie ein Glätteisen in den Händen gehalten und war erstaunt wie klein und kompakt es ist. Das zarte Rosa spricht mich natürlich voll an. Auch die matte Oberfläche verleiht
dem Gerät eine edle Haptik. Ansonsten ist die Verarbeitung wie bei eigentlich allen Philips Geräten sehr hochwertig. Im Lieferumfang befindet sich außerdem eine Stofftasche.

Technische Daten Philips Haarglätter HP8372/00

Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test
Quelle: philips.de
//

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Besonders hervorzuheben ist die Sensortechnologie MoistureProtect die schützt das Feuchtigkeitsgleichgewicht im Haar. Der Sensor analysiert es 30 Mal/Sekunde und passt die Temperatur an, um
bis zu 57 % an Feuchtigkeit zu erhalten. Außerdem sind die Heizplatten federnd gelagert, was einem zu rabiaten Handling entgegenwirkt.

Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test

//

Erste Versuche und Handling

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Sobald man das ausreichend lange Kabel von 2 Metern in der Steckdose hat kann es eigentlich auch schon losgehen, denn innerhalb von 15 Sekunden ist der Haarglätter einsatzbereit. Ich habe die
Temperatur auf der Voreinstellung von 175 Grad gelassen. Vom Schwerpunkt ist es gut austariert, damit meine ich dass es schön auf meinem Waschbecken liegen bleibt und nicht versucht ständig
abzuhauen und runter zu fallen. Trotz MoistureProtect empfiehlt es sich ein Hitzeschutzspray zu nutzen. Nun einzelne Strähnen abteilen zwischen die Platten klemmen und mit sanftem Druck durch die
Haare ziehen. Klappt beim Glätten hervorragend. Für die Wellen soll man laut WWW einfach das Glätteisen einmal um die eigene Achse drehen und schon wird’s lockig…naja hier ist wohl doch etwas
mehr Erfahrung nötig. Bestätigen kann ich aber, dass man sich die Finger nicht verbrennt und auch die Haare nicht arg belastet aussehen.

Philips Haarglätter Glätteisen MoistureProtect HP8372/00 im Test

//

Fazit Philips Haarglätter HP8372/00

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:“Calibri“,“sans-serif“;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-language:EN-US;}

Ich habe mich selten bei einem Fazit so schwer getan wie hier. An sich bin ich vom Produkt absolut überzeugt. Dass die Wellen noch nicht so klappen wollen liegt eher an mir. Das Handling ist
einfach, die Haare laden sich nicht statisch auf und am aller wichtigsten ist das sichere und gute Gefühl, dass ich gerade als Einsteiger habe, meine Haare auf Grund von mangelnder Erfahrung und
weniger guter Umsetzung nicht zu sehr zu schädigen. Da mir hier die moderne Technik einfach hilft. Natürlich will diese Innovation bezahlt werden, wozu ich gerne bereit bin, aber knapp 90 Euro
sind im Vergleich zu anderen, auch namhaften Glätteisen so sehr viel Geld, dass ich keine Kaufempfehlung als solche aussprechen möchte. Zumindest für mich würde ein Kauf zu diesem Preis einfach
nicht in Frage kommen, auch wenn das Produkt mich absolut überzeugt hat.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen