Wenn aus Logos Schokolade wird…Schokologo.com im Test

Wenn aus Logos Schokolade wird...Schokologo.com im Test
Die Produkte wurden uns zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Vielleicht sollte ich auf der nächsten Messer auf der ich WIEDER mal einen Kugelschreiber geschenkt bekomme oder noch besser eine Jutetasche mal auf meinen Blog und das Unternehmen verweisen, was
ich Euch heute vorstellen möchte. Von der Firma Schokologo.com, einem jungen Düsseldorfer
Unternehmen wurde wir gefragt ein paar Muster zu verkosten und bekamen dafür eine kleine Auswahl zugeschickt.

//

Wie der Firmenname schon sagt, hat es sich das Unternehmen zum Ziel gemacht Werbegeschenke (es müssen nicht nur Logos sein) herzustellen, die den Kunden nicht nur an den Partner erinnern sollen,
sondern diesem auch einen Genuss bieten. Denn bei der verarbeiteten Schokolade (Vollmilch, Zartbitter oder Weiß) handelt es sich um hochwertige Schokolade, anders als man es sonst bei so manchem
süßen Werbegeschenk gewohnt ist.

Wenn aus Logos Schokolade wird...Schokologo.com im Test

//

Eigentlich sind bei Schokologo dank modernster Technologie und Können den Kundenwünschen keine Grenzen mehr gesetzt. Je nachdem was der Kunde sucht und ausgeben möchte, werden individuelle
Angebote erstellt. Prinzipiell sind Logos von 10 g bis 1000 g möglich. Auch bei den Verpackungsvarianten sind fast keine Grenzen gesetzt. So werden die Produkte in hübschen kleinen, auf Wunsch
geprägten Schachteln verpackt.

Wenn aus Logos Schokolade wird...Schokologo.com im Test

//

Besteht der Wunsch nicht durch das Firmenlogo sondern ein besonderes Produkt auf sich aufmerksam zu machen, dann ist auch dies realisierbar. So können vom Kugellager, über Schalter, Werkzeuge bis
hin zur Fernbedienung fast alle physischen Objekte in Schokolade umgesetzt werden. Noch besser kann man seine Stärken dem Kunden doch nicht präsentieren.

Wenn aus Logos Schokolade wird...Schokologo.com im Test

//

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass das nicht nur etwas für Firmen ist, sondern auch Privatpersonen durchaus Anlässe haben wo eine besondere Dankeskarte super ankommt. Warum nicht mal in
Schokolade, z.B. nach einer rauschenden Hochzeit, um seinen Gästen ganz individuell Danke zu sagen. Wer also mit dem Gedanken spielt neue Werbegeschenke anfertigen zu lassen, sollte vielleicht
auch mal an diese Option denken und sich beraten lassen, denn die Liebe zum Detail und zur Individualität sind neben der wirklich leckeren Schokolade die größte Stärke des Unternehmens.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen