NIVEA Fresh Flower und Fresh Ocean aluminiumfreie Deos im Test

NIVEA Fresh Flower und Fresh Ocean aluminiumfreie Deos im Test

Auch wenn ich nicht zu den Typen gehöre die panisch jeder Angstmache hinterher springen und alle Deos mit Aluminium sofort verteufele und auch nicht so wahnsinnige Probleme mit dem Schwitzen habe, so bin ich doch schon seit Aufkommen der Debatte ob Aluminium in Deos in Zusammenhang mit Brustkrebs gebracht werden kann etwas sensibler für Inhaltsstoffe in Kosmetika geworden. Ich habe schon das ein oder andere Produkt versucht, bin aber nicht bereit auf eine zuverlässige Wirkung zu verzichten, deshalb wohnt auch nach wie vor mein geliebtes Rexona im Schrank. Jetzt bekamen wir die Tage von der Nivea Pressestelle zwei aluminiumfreie Deos zugeschickt, die ich Euch gerne vorstellen möchte.

Aus der Pressemitteilung

Die neuen aluminiumfreien NIVEA Deos bieten einen wissenschaftlich nachgewiesenen wirksamen Schutz vor Körpergeruch. „Die Deo-Wirkung kommt durch das Zusammenspiel aller Inhaltsstoffe zustande“. So enthält die Deo-Formel zum einen eine Kombination aus hochwirksamen antimikrobiellen Substanzen. Diese reduzieren die Anzahl der geruchsbildenden Bakterien. Das mindert die Zersetzungsprozesse im Schweiß, die letztendlich für den unangenehmen Schweißgeruch verantwortlich sind. Quelle: beigelegte Pressemitteilung

NIVEA Fresh Flower im Test

NIVEA Fresh Flower und Fresh Ocean aluminiumfreie Deos im Test

Als ich Fresh Flower und die rosa Blume auf der Verpackung gelesen und gesehen habe dachte ich im ersten Moment, schade das wird nix für dich sein. Aber ich habe mich geirrt, der von mir angenommene süße und verspielte Duft entpuppte sich eher als frisch und pudrig, also auch was für so Typen wie mich. Den neuen Verschluss finde ich ganz prima, die Kappen verliert man ja sonst doch eh immer. Ich hatte keinerlei Erwartungen, denn ich hatte wie gesagt das ein oder andere Deo ohne Aluminium schon probiert und allesamt waren sie durchgefallen. Bei diesem aber kann ich mich auch am Nachmittag noch guten Gewissens unter die Menschen trauen, wobei ich wie gesagt nicht sonderliche Probleme habe. Wenn ich den ganzen Tag viel um die Ohren hab und spät noch einen Termin, würde ich nach wie vor auf die Wirkung von Aluminium setzen. Einen Punkt finde ich schade, es ist nach einer Rasur der Achseln nur unter wirklich schlimmem Brennen zu benutzen.

NIVEA Fresh Ocean im Test

NIVEA Fresh Flower und Fresh Ocean aluminiumfreie Deos im Test

Die Variante für Männer kommt auch frisch aber nicht aufdringlich daher. Die Flasche ist identisch zu der für die Damen konzipiert. Leider ist es auch hier so, dass es bei Benutzung direkt nach der Rasur ziemlich stark brennt und daher zwar von nun an regelmäßig aber nicht ausschließlich genutzt wird. Die Deowirkung ist bei normaler körperlicher Belastung und normalem Stresslevel absolut ausreichend.

Erhätliche Ausführungen

Ab April 2015 gibt es von Nivea 2 neue aluminiumfreie Deos (nicht Antitranspirant)

Für Sie 48h Deo Fresh Flower

150 ml Spray UVP 2,29 Euro

 

Für Ihn 48h Deo Fresh Ocean

150 ml Spray UVP 2,29 Euro

Fazit

Also diese beiden Deos sind die ersten echten Alternativen zu Rexona und Co. Auch wenn ich in gewissen Situationen nicht darauf verzichten würde, für die meisten Tage kommt es definitiv in Frage und ich werde es weiter benutzen. Ich habe es jetzt ca. zwei Wochen fast ausschließlich genutzt und konnte auch keine Verfärbungen in unserer Kleidung feststellen, was auch immer noch ein wichtiges Kaufkriterium zumindest bei uns ist.  Ich hoffe das ist bei NIVEA jetzt nur der Anfang und irgendwann normal, dass auf möglichst viel Aluminium verzichtet werde kann.

Die Produkte wurden uns zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen