NIVEA Protect & Shave Serie im Test

Die Produkte wurden mir zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wer von uns (egal ob weiblich oder männlich) wünscht sich nicht manchmal die gute Fee herbei die dann alle ungeliebte Körperbehaarung ein für alle Mal verschwinden lässt? Also ich schon, und falls sie jemand gesehen hat, dann gebt mir Bescheid. Bis dahin bleiben wir dann doch bei der altbewährten Methode und rasieren uns mehr oder weniger regelmäßig mit mehr oder weniger Erfolg. NIVEA hat mit Protect & Shave eine neue Serie auf den Markt gebracht. Die 4 zugehörigen Produkte möchte ich Euch kurz vorstellen.

NIVEA After Shave Bodylotion im Test UVP 3,29 €

Ob das taktisch klug ist gleich mit dem liebsten Produkt aus der Serie anzufangen weiß ich nicht, aber das es mich vollkommen überzeugt, davon könnt Ihr ausgehen. Egal ob als Bodylotion nach der Rasur oder generell, ich find diese total super. Die Konsistenz ist sehr weich, sie lässt sich extrem leicht auftragen und zieht schnell ein. Pflegt gut und hinterlässt keine fettige Haut. Außerdem hat sie diesen so vertrauten NIVEA-Duft den zumindest ich total gern mag. Würde und werde ich sicherlich wieder kaufen. Kann ich mir auch gut im Sommer als Lotion nach einem Sonnentag vorstellen.

NIVEA Protect & Shave Rasierer im Test UVP 6,99 €

Die Rasierer sind das einzige Produkt aus der Serie, dass ich bewusst schon in der Werbung vor diesem Produkttest wahrgenommen hatte und zumindest optisch total begeistert bin. Optik und Haptik sind für einen Einwegrasierer extrem hochwertig. Der Schwingkopf lässt alle Bewegungen zu und soll sich an jegliche Kontur anpassen. Leider war mein Exemplar so stumpf, dass eine Rasur beim besten Willen nicht möglich war. Die anderen beiden habe ich weitergegeben, da warte ich noch auf das entsprechende Feedback. Sollte ich einfach Pech gehabt haben, ok. Ist das Feedback der anderen auch verhalten, kommt ein Kauf nicht in Frage. Lieber 3 scharfe Klingen als 5 die es nicht sind. Schade.

NIVEA Protect & Shave Rasiergel im Test UVP 2,99 €

Ich nutze per se nicht unbedingt regelmäßig Rasiergels. Keine Ahnung warum, meist reicht mir mein Duschgel. Trotzdem finde ich das Produkt gut. Es lässt sich gut dosieren, der Schaum ist sehr fein. Außerdem ist es absolut mild und hat zumindest meine Haut in keinster Weise irritiert.

NIVEA Shower & Shave Dusche und Rasur im Test UVP 2,29 €

Und als hätte NIVEA das gewusst, ist nun och ein zweites Produkt auf dem Markt, dass ich nicht nur empfehlen möchte sondern sicherlich auch weiterhin kaufen werde. Genau aus oben genanntem Grund. ich bin auch jemand dem meist ein Duschgel reicht und kein extra Rasiergel braucht. Das Duschgel riecht angenehm, reinigt gut und pflegt die Haut. Perfekt!

Fazit

Von zwei Produkten aus der Serie bin ich mehr als begeistert. Eines find ich gut würde es aber nicht kaufen, weil ich nicht der typische Anwender bin. Die Rasierer sind klar durchgefallen, wobei ich mir da immer noch nicht ganz sicher bin ob ich einfach ein fehlerhaftes Produkt erwischt habe, da ich sonst von NIVEA so schlechte Qualität nicht gewohnt bin. Aber leider gibt es eben für den ersten Eindruck keine zweite Chance. Ich finde die Serie aber insgesamt sehr gelungen und gerade das Duschgel wirklich mal eine Neuheit.

Update

Leider konnte der Rasierer auch bei meinen freunden nicht punkten, da die Klingen nicht scharf waren.

Die Produkte wurden mir zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen