Lottie eine wunderschöne Puppe mit Anspruch im Test

Lottie Puppen im Test Arklu
Die Produkte wurden uns zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Eigentlich erlauben wir den Kids mit fast allem zu spielen wobei wir die Art des Spiels schon immer sehr genau beobachten. So erlauben wir es nicht aufeinander zu zielen, so tun als ob man
schießt, etc. Und trotzdem hat man auch als Eltern eine eigene Sicht auf die Spielzeuge der Kleinen. Das was ich meist total süß und spannend und schön finde ist meist nicht das was bei den Kids
ankommt. Manchmal haben wir dann aber doch gemeinsame Highlights, was zeigt, dass es durchaus attraktives Spielzeug gibt, was auch mir ein gutes Gefühl gibt. So war es möglicherweise auch bei den
Gründern des Start-Ups Arklu Ltd. die mit der Lottie-Puppe seit dem Jahr 2012 den Puppenmarkt aufmischen. Die
Puppe ist mittlerweile in mehr als 30 Ländern verfügbar und soll nur auch bei uns groß rauskommen. Wir haben zwei Puppen zum ausgiebigen Testen erhalten und möchten Euch die beiden vorstellen.

//
Lottie Puppen von Arklu im Test

//

Was ist die Idee hinter Lottie?

Müssen kleine Mädchen oder auch Jungen mit Puppen spielen die die Proportionen von Erwachsenen Frauen haben? Schlimmer noch Proportionen die es so kaum in Natura gibt? Unendlich lange Beine, viel
Busen und wenig Bauch. Wir reden hier wohlgemerkt über Spielzeug. Ich denke Nein! Möglicherweise waren das auch die Gedanken der Erfinder der Lottie Puppe. Eine Puppe mit kindlichen
Proportionen. Eine Puppe die zum Spielen anregt und zeigt, dass vor allem auch Mädchen alles machen können. Es gibt Lotti als Piratenkönigin, als Lottie die durch Pfützen springt oder Lottie die
Archäologin. Aber natürlich auch die ganz mädchenhaften Lotties wie als Balletttänzerin oder eben Lottie als Eiskönigin sind zu finden. Immer mit viel Liebe zum Detail, niedlich und vor allem kindlich.

Lottie steht

Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und etwas was den Kindern sofort aufgefallen ist, ist die Fähigkeit der Puppen auf den Füßen zu stehen. Mir ist keine Puppe bekannt, die das in der Größe mit
diesen kindlichen Proportionen kann. Ich gebe aber zu, dass man schon ein wenig Fingerspitzengefühl braucht um die Puppen auf ihre zwei Beine zu stellen so dass diese stehen bleiben.

Lottie Puppen von Arklu im Test

//

Finn

Neben Lottie gibt es auch noch Finn den kleinen Puppenjungen. Mit Drachen und coolem Outfit steht er Lottie in nichts nach. Leider gibt es nur einen Finn und relativ wenig Zubehör, da könnte ich
mir durchaus noch andere Varianten vorstellen.

Spielwert

Nikita war total begeistert und hatte sowohl Lottie als ach Finn beim letzten Spielzeugmitbringtag im Kindergarten dabei. Auch dort wurden die beiden bewundert. Neben den tollen Accessoires, den
kämmbaren Haaren und dass die beiden stehen können, gefällt Ihr die Größe der Puppen sehr gut. Mit ca. 18 cm sind sie etwas kleiner als z.B. Barbie und Co. Bei uns sind die Puppen momentan aus
dem Kinderzimmer nicht wegzudenken und müssen überall mit hin.

Lottie Puppe Finn im Test

//

Lottie Club

Als modernes Mädchen hat Lottie nicht nur eine Facebookseite, sondern sogar einen ganzen Club. Auch ich
habe mich da sofort angemeldet. Neben Preisnachlässen und speziellen Angeboten laufen jeden Monat einige Gewinnspiele bei denen man eine Lottie gewinnen kann. Ich werde auf jeden Fall zusammen
mit meiner Tochter mitmachen. Der Club ist kostenfrei.

Lottie Puppe Finn im Test

//

Fazit

Ich finde in erster Linie, dass Lottie und auch Finn einfach wunderschöne Puppen sind, die Kinder zu einem kreativen Spiel anregen. Dass sie stehen können ist einfach klasse. Das Konzept zeigt,
dass auch gut durchdachtes Spielzeug extrem hohen Spielwert haben kann. Lottie ist nun auch in Deutschland im Onlineshop zu bekommen und mit einem Preis um die 20 Euro absolut fair. Im Shop findet man außerdem viel Zubehör sodass immer neuen
Spielideen nichts im Weg steht. Gerade weil Lottie ja ganz groß in der Welt rauskommen möchte, würde ich es begrüßen wenn es eine richtige deutsche Webseite mit entsprechendem Onlineshop geben
würde, da die automatisch übersetzten Textblöcke einfach nicht immer der Knaller sind. UPDATE: Soeben bekam ich eine Email mit der Info, dass derzeit mit hochdruck an einer eigenen deutschen
Webseite für Lottie gearbeitet wird. Ist doch prima, oder? Die Puppe und das Zubehör finde ich aber sehr gelungen und werde sicherlich noch das ein oder andere Produkt im Laufe der Zeit
kaufen.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen