NIVEA Sensual Pflegelotionen im Test

NIVEA SENSUAL Bodylotion Test

So richtig nach Sommer fühlt es sich bei uns leider nicht an. Die Unwetter im Südwesten haben bei uns daheim zwar nichts zerstört, aber ich kenne genug Menschen in meinem Umfeld die ziemlich nass geworden sind. Trotzdem haben wir auch nach den verregneten Pfingstferien die Hoffnung auf viel Sonnenschein noch nicht aufgegeben. Passend zum Thema Sommer haben wir wieder ein Testpaket von NIVEA zugeschickt bekommen. Da scheint es im Moment gar kein Ende an Neuheiten zu geben. Gerne möchte ich Euch die Sommerlotionen die es als Limited Edition ab Juni 2016 im Handel
gibt vorstellen.

NIVEA SENSUAL Bodylotion Test

Infos

Die drei Sensual Lotionen sind nur für eine bestimmte Zeit ab heute im Handel erhältlich. Sie sollen uns besonders verwöhnen. Einerseits durch die bekannte NIVEA-Qualität andererseits aber auch durch die zarten Düfte, denn das kennt glaub jeder, dass Düfte in uns ganz positive (ok, der Vollständigkeit halber auch negative) Gefühle wecken können. Die 3 Varianten sind alle in einer Größe von 200 ml erhältlich, die UVP liegt bei 2,99 Euro. Bestellt werden können Sie auch im NIVEA-Onlineshop, der immer auch tolle Aktionen und Coupons bereithält.

NIVEA Sensual Pflegelotion sinnliche Vanille

NIVEA SENSUAL Bodylotion Test

Vanille ist leider ein Geruch und auch Geschmack, den ich gar nicht mag, daher werde ich dieses Produkt verschenken. Die Kids haben dran gerochen und fanden es total „lecker“.

NIVEA Sensual Pflegelotion zarte Pfirsichblüte

NIVEA SENSUAL Bodylotion Test

Von den drei Varianten gefällt mir diese am besten, schön fruchtig aber nicht künstlich. Wie auch die anderen lässt sich die Lotion gut auftragen und zieht schnell ein. Außerdem hat man das Gefühl, dass die haut gut gepflegt wurde. Die Lotion fettet außerdem nicht nach.

NIVEA Sensual Pflegelotion rote Beeren

 

NIVEA SENSUAL Bodylotion Test

Die rote Beere mag ich auch ganz gerne, finde den Geruch aber etwas zu künstlich im ersten Moment. Nach ein paar Minuten entwickelt sich dann ein angenehm zarter Duft.

Fazit

Da könnte ich sogar mal eine Ausnahme machen und auf meinen so geliebten klassischen NIVEA-Duft verzichten. Besonders gut gefällt mir, dass die Düfte zwar wahrnehmbar aber dennoch so dezent sind, dass man ein Parfüm tragen kann.  Die Variante Pfirsichblüte würde ich nachkaufen. Vanille und Beere eher nicht.

Die Produkte wurden mir zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen