Sophie Giraffe Erfahrung

Sophie die Giraffe – unsere Erfahrungen (inkl. Gewinnspiel)

Was wären wir ohne unsere Sinne? Wir könnten nicht riechen, nicht schmecken nicht hören, sehen oder fühlen. Ganz schön öde wäre das, oder? Auch wenn wir mit allen Sinnen auf die Welt kommen, so müssen wir sie doch trainieren. Es vergeht noch eine ganz schön lange Zeit, bis alle Sinne so ausgereift sind, wie wir Erwachsene das gewohnt sind. Ich finde ja diese Zeit bei Babys, wenn sie so etwa ein halbes Jahr alt sind eine der schönsten zum Beobachten und staunen. Es ist auch die Zeit wo die Kleinen ihre Umwelt anfangen ganz bewusst und zielgerichtet wahrzunehmen und sich von allen Dingen die sie umgeben ein Bild machen. Ein Bild machen heißt in diesem Alter aber nicht sich die Sachen nur mit den Augen anzusehen, Babys nutzen dafür alle ihre Sinne. Dies hat quasi einen doppelten Nutzen. Die Sinne werden weiter entwickelt und die Umwelt mit all ihren Facetten wahrgenommen. Ich stelle Euch heute Sophie die Giraffe vor, Sophie ist ein Spielzeugklassiker, der genau das tut, alle Sinne ansprechen.

Sophie Giraffe Erfahrung

Der Spielspaß

Zu haben ist die ca. 18 cm große Giraffe die so ein wenig retro aussieht für ca. 15 Euro. Das Besondere ist wie gesagt, dass sie alle 5 Sinne stimuliert, was ich auch so wirklich bestätigen kann. Sie ist aus weichem Naturkautschuk, bemalt mit Lebensmittelfarbe. Durch das Verwendete Material hat sie einen leichten aber angenehmen Eigengeruch. Sie ist ziemlich weich, sodass sie einerseits gut für wirklich kleine Hände zu bespielen ist und sich leicht zusammendrücken lässt, und sie somit schön quietscht. Ich finde das oft bei Babyspielzeug nicht gut gelöst, dass die Kleinen das harte Material nicht selbst zusammendrücken können.
Sophie ist hier sofort auf große Akzeptanz gestoßen und wird seit dem ausgiebig betrachtet, befingert, es wird gequietscht und darauf rumgekaut. Wir haben sie nun ca. 6 Wochen und Dank regelmäßiger Pflege sieht sie noch aus wie neu.

Sophie Giraffe Erfahrung

Kritische Auseinandersetzung

Wer danach sucht, wird sie finden, die Bilder die das innere einiger Giraffen zeigt. Was man da zu sehen bekommt ist nicht gerade lecker. Wie es soweit kommt, kann ich natürlich nicht bewerten, ich kann Euch aber erzählen wie wir das mit solchen Quietschtieren handhaben. Wir haben welche für die Badewanne, diese werden nass, auch im Inneren. Nach dem Plantschen, entleere ich die Tiere pinibel genau und lasse sie gut auf der Heizung abtrocknen. Hin und wieder gibt es auch ein Bad mit warmem Essigwasser. Und trotzdem lässt es sich nicht vermeiden dass es im Inneren auch mal  feucht bleibt und zu schimmeln anfängt. Habe ich das Gefühl, da stimmt was nicht, ab in die Tonne. Und dann haben wir noch Spielzeug wie Sophie, welches ausdrücklich nicht in die Wanne genommen werden soll. Ich persönlich sehe Sophie als ein gutes Spielzeug für die Kids so um 6 Monate an, dass sich gut mit einem feuchten Tuch reinigen lässt und nach ein paar Monaten seinen Dienst getan hat.

Gewinnspiel

Ihr möchtet Sophie auch testen? Dann darf ich Euch zwei Testplätze anbieten. Alles was Ihr dafür tun müsst ist meinem Blog zu folgen und mir in einem Kommentar verraten für wen Ihr Sophie haben möchtet. Ich kann Euch außerdem empfehlen Euch bei Trybe anzumelden, dann könnt Ihr Euch beim nächsten Test auch dort gleich bewerben und Eure Chancen steigern ausgewählt zu werden.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.7.2017 um 23:59, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnehmen dürfen alle volljährigen Personen mit deutscher Adresse. Teilt das Gewinnspiel, Eure Freunde freuen sich sicher 😉 .

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.






Das Produkt wurde mir kostenfrei zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Danke fürs Teilen :)

20 Gedanken zu „Sophie die Giraffe – unsere Erfahrungen (inkl. Gewinnspiel)

  1. Hallo,
    Ich würde Sophie gerne für meinen kleinen Prinzen gewinnen. 🙂
    Danke für die schöne Verlosung.

    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Anette Hanzlik

  2. Wir haben im Haus Zuwachs bekommen. Mika heißt der Kleine und er dürfte sich über „Sophie die Giraffe“ freuen. Ich find sie richtig toll und habe sie schon oft verschenkt!

  3. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich das für unsere Tochter gewinnen könnte vielen Dank für die tolle Gewinnchance

  4. Gerne würden wir die Giraffe testen, da mich deine Erfahrung neugierig gemacht hat und wir jetzt Ende des Monats Nachwuchs bekommen

  5. Sophie, die Giraffe sieht sehr freundlich aus. Über so einen netten & anregenden Begleiter würde sich meine Nichte Anita mega freuen. Euch allen ein schönes Wochenende 🙂

  6. Das ist ein sehr schönes Spielzeug. Ich liebäugle schon lange damit. Da würde meine kleine Elisa, 6 Monate alt, sich sicher riesig freuen. <3 Herzlichen Dank für die Möglichkeit, an diesem Gewinnspiel teilzunehmen. LG Alina

  7. Das ist wirklich eine süße Giraffe, die ich gerne für meine Nichte gewinnen würde.
    Deinen Blog habe ich schon lange per Mail aboniert.

    Liebe Grüße
    Elke

  8. Ich folge dir schon sehr lange per Email (Abo).

    Die Giraffe würde ich für meine Maus behalten, die in 2,5 Monate kommt.

    Hoffe die Teilnahme aus Österreich ist möglich, da nichts dabei steht. Zur Not kann ich auch eine deutsche Adresse angeben.

    Lg ZOE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.