beurer IPL pure Skin Pro Erfahrung

Vorstellung und Erfahrung IPL Pure Skin Pro von Beurer (mit Gewinnspiel)

Anzeige

Was ein bisschen nach Zauberei klingt und früher nur für viel Geld in Kosmetikstudios angeboten wurde, hat mittlerweile auch die privaten Haushalte erreicht. Die schmerzfreie und dauerhafte Haarentfernung durch Lichtimpulse (IPL) scheint die Lösung für alle, die einfach keine Lust mehr auf diese ewige Rasiererei haben. Als Kunde hat man es wie ich finde aber trotzdem schwer. Die Kosten für so ein Gerät welches mittlerweile fast jeder Hersteller im Sortiment hat variieren stark. Aber worauf kommt es nun wirklich an? Worauf sollte ich beim Kauf achten? Ich erzähle Euch ein bisschen über meine Erfahrungen mit IPL und stelle Euch das Modell von Beurer vor, welches Ihr tatsächlich auch noch gewinnen und somit Eure eigenen Erfahrungen damit machen könnt.

beurer IPL pure Skin Pro Erfahrung

Was ist IPL und wer kann es wie anwenden?

Was ist IPL?

Als IPL (Intense Pulsed Light) wird eine Methode zur dauerhaften Haarentfernung bezeichnet. Die abgegeben Lichtenergie wirkt in der Haarwurzel des wachsenden Haares und verhindert ein Nachwachsen.

Wer kann IPL Wo anwenden?

Frauen: Beine, Arme, Achseln, Bikinizone, und Gesicht unterhalb der Wangenknochen)
Männer: Schultern, Rücken, Arme, Beine, Bauch

Generell ist es so, dass je heller die Haut und je dunkler die Haare desto besser die Wirkung. Solltet Ihr Euch unsicher sein, geht zu Hautarzt.

Weitere Sicherheitshinweise und Warnungen sind der Gebrauchsanweisung zu entnehmen, ich denke das würde hier den Rahmen sprengen, wie bei allem bitte erst lesen, dann loslegen… 😉

beurer IPL pure Skin Pro Erfahrung

Meine eigenen IPL Erfahrungen

Ich habe im letzten Sommer das erste Mal selbst Erfahrungen mit der IPL-Methode gesammelt und möchte Euch kurz davon berichten unabhängig vom verwendeten Gerät. Was sicherlich alle am meisten interessiert ist natürlich, ob es wirklich funktioniert. Und ja, IPL funktioniert. Aber, und ich finde auch über das Aber muss man sprechen. Man muss sich ziemlich disziplinieren, da am Anfang ja doppelter Aufwand angesagt ist. Immer erst rasieren und dann blitzen. Die ersten Ergebnisse haben sich bei mir nach ca. 8 Wochen eingestellt. Im Sommer ist die Anwendung kaum möglich, da selbst leicht gebräunte Haut schon zu dunkel ist, daher wäre jetzt der ideale Zeitpunkt. Und man muss dran bleiben. sicherlich reicht dann alle 14 Tage mal drüber blitzen, aber tut man es nicht, kommen die Haare wieder. Jetzt klingt das beim Lesen ja fast schon negativ, soll es aber gar nicht, im Gegenteil. Das Ergebnis ist toll, die Haut ohne die lästigen Stoppeln total schön, nur bekommt man das Ergebnis eben nicht ohne etwas Anfangsaufwand. Und mal ehrlich, wer glaubt schon Berichten die immer nur das Positive schreiben?

beurer IPL pure Skin Pro Erfahrung

Infos zum Beurer IPL Pure Skin Pro

Das IPL-Gerät von Beurer unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht wirklich von der Konkurrenz. Es verfügt über 3 Intensitätsstufen und einen 2in1 Sensor. Diesen Sensor finde ich ein absolut Kaufentscheidendes Argument und eine wirklich Weiterentwicklung im Vergleich zu den ersten Geräten. D.h. diese Sensoren passen je nach Hauttyp die Intensität automatisch an. Zudem wird der Lichtblitz nur ausgelöst wenn das Gerät voll auf der Haut aufliegt, so kann es nicht passieren, dass man sich aus Versehen z.B. in die Augen blitzt. Auch über einen Gleitmodus verfügt das Gerät, was ich auch sehr praktisch finde da man so nicht mehr jeden Blitz separat auslösen muss sondern einfach auf der Taste bleibt. Mit 120 Euro gehört das Gerät eher zu den günstigen, hätte bei einer Markenfirma wie Beurer da aber keine Bedenken.
beurer IPL pure Skin Pro Erfahrung

Optik und Haptik

Gleich als ich das Gerät aus der Verpackung genommen habe ist mir aufgefallen, wie handlich es im Vergleich zur Konkurrenz ist. Im Lieferumfang ist noch die Bedienungsanleitung sowie das Stromkabel enthalten, auch hier würde ich mir ein stabiles Etui wünschen. Über LEDs wird die Intensitätsstufe die über den Sensor bestimmt wird angezeigt. Ansonsten sind die beiden Tasten für An/Aus und Blitz übereinander angeordnet, was ich persönlich nicht so günstig finde, weil man durchaus abrutschen kann, bzw. man einfach irgendwann vielleicht nicht mehr auf das Gerät sondern mehr auf die Haut schaut. Hier wäre ein seitlich angebrachte An/Aus-Schalter irgendwie besser gewesen. Das Gerät macht einen soliden Eindruck, der Kunststoff könnte etwas wertiger wirken.

Die Beurer IPL App

Ich hatte ja ganz am Anfang schon erwähnt, dass eine regelmäßige und präzise Anwendung für eine erfolgreiche Haarentfernung alternativlos sind. Auch mir fällt dieses „dran denken“ oft schwer, daher habe ich mir die empfohlene App heruntergeladen und muss sagen, die ist spitze. Sehr einfach, sehr intuitiv. Auch andere Hersteller haben mittlerweile solche Apps, wobei mir diese am besten gefällt, ich werde erinnert und kann gleichzeitig auch festhalten wann ich was gemacht habe.

Fazit

Ich finde das Gerät perfekt für jemanden der sich noch nicht ganz sicher ist, ob diese Methode zu Haarentfernung für Sie oder Ihn geeignet ist und nicht gleich 300 Euro ausgeben möchte. Man bekommt zu einem fairen Preis ein Markengerät der neuesten Generation mit Gleitmodus und Hautsensoren, das ist mir persönlich wichtig, denn ich möchte auf der sicheren Seite sein. Bis auf die Anordnung der Tasten kann ich in der Preiskategorie nichts bemängeln.

Tester gesucht

Na, habt Ihr Lust bekommen das Gerät auf Herz und Nieren zu testen und anschließend Eure Erfahrungen mit uns hier zu teilen? Dann bewerbt Euch doch mit einem Kommentar bis zum 22.02.2018 und abonniert den Blog. Bitte bewerbt Euch nur, wenn Ihr auch wirklich testen und berichten möchtet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, teilnehmen dürfen alle volljährigen Personen mit deutscher Adresse.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Werbung, da mir das Produkt kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.

89 thoughts to “Vorstellung und Erfahrung IPL Pure Skin Pro von Beurer (mit Gewinnspiel)”

  1. Erst mal ein danke schön für diesen tollen bericht. Auch ich würde gerne mal das Gerät testen. Ich leide leider unter einen Damenbart. Die meisten haarentfernungen reizen die Haut, machen den Bart schlimmer und sind schmerzhaft. Bisher hatte ich nie die chance ipl zu testen. Darüber würde ich dann auch genau berichten.

  2. Ich bin perfekt geeignet für das Gerät. Dunkle, unglaub schnell wachsende Härchen und dazu ultrahelle und leicht gereizte Haut 🙁 Würde das IPL-Gerät super gerne testen und einen Testbericht dazu schreiben. Hab zwar keinen eigenen Blog mehr, kann aber dafür z.B. bei Amazon meine Bewertung abgeben (ehrlich und ungeschönt!). Also wähl mich schnell als Testerin aus! Der Sommer ist schon um die Ecke 😉
    Liebe Grüße, Caro

  3. Ich schließe mich den anderen Bewerbern an und möchte meine Chance ebenfalls nutzen, den IPL Pure Skin Pro von Beurer zu testen. Sicherlich ist, wie du schon schreibst, etwas Geduld notwendig doch der Wunsch nach glatter Haut sollte es jedem Wert sein. Da ich generell über eine helle Haut und über dunkle Haare verfüge bin ich als Testobjekt einfach ideal! Daher würde ich mich freuen, diesen Produkttest zu unterstützen.

  4. Hallo,
    da ich die bezaubernde , dichte Mischung von dunklen Borsten und feinen extrem langen 8(sehr schlecht rasierbaren und epilirbaren) hellblonden Haaren am Körper habe, schleiche ich schon ewig um die IPL Methode rum. Es war mir aber zu teuer und ich befürchte die hellen Haare bleiben. Dies wäre eine tolle Gelegenheit, es auszuprobieren.
    Gerne würde ich Dir im Gewinnfall würde ich Dir gerne meinen Testbericht zuschicken, denn ich blogge selber nicht.

  5. Vielen Dank für die tolle Aktiont. Dein Bericht zum Gerät und zur Methode war schon mal sehr aufschlussreich geschrieben.Ich hab letztes Jahr mal mit Zuckerpaste enthaart, aber so richtig war das noch nicht meine Methode. An IPL habe ich bisher tatsächlich vorallem die Anschaffungskosten gescheut, den Aufwand würde ich gerne auf mich nehmen denn meist stoppelt es bereits kurz nach dem rasieren schon wieder. Und da es auf heller Haut wohl am besten funktioniert hätte meine Blässe ja endlich mal einen Vorteil. Beide Daumen sind fest gedrückt

  6. Hallo, ich würde das Gerät gerne testen wollen, da ich eine sehr dunkle Körperbehaarung habe. Ich habe schon dauerhaft Probeleme mit meiner Beeharung, tägliches rasieren machte bisher mein Problem nur schlimmer. Ich würde mich total freuen wenn ich ausgewählt werden würde. Lg Antonia

  7. Super Rezension. Da bekommt man sofort Lust das IPL Gerät auch zu testen. Ich bin schon länger am recherchieren und überlegen, ob ich IPL mal probieren soll, habe mich aber aufgrund der meist sehr hohen Preise nie dran getraut. Das gibt mein Studentengeldbeutel trotz Job leider nicht her. Deshalb würde ich mich super dolle darüber freuen, wenn du mich als Mittesterin auswählen/auslosen würdest. Ich teste ab und zu ein paar kleinere Beautyprodukte (und Essen 😉 ) und berichte super gern auf meinem instagram Kanal und in Foren über meine Erfahrungen und erzähle meinen Freundinnen davon. Ich wäre also voll dabei und würde dir dann die Testergebnisse und Fotos zuschicken oder es selbst posten, je nachdem was dir lieber ist 🙂 .
    LG

  8. Oh mir war gar nicht bewußt das es diese Geräte schon in dieser Preiskategorie gibt. Wenn ich hier an diesem Gewinnspiel nicht gewinnen sollte, überlege ich mir ernsthaft doch auch so ein Gerät zu kaufen.Gewinnen ist natürlich schöner, freut man sich mehr darauf 🙂 Meine Haut bietet hierbei die besten Voraussetzungen, da ich mich öfters im Urlaub über das rasieren aufrege, wäre es eine super Alternative

  9. Hallo 🙂 Ich würde sehr gerne testen. Ich habe auch einen eigenen Blog auf dem ich berichten würde. Wäre wirklich toll bis zum Sommer dann evtl.haarfrei zu sein. :)) Viele Grüße, Marina

  10. Sehr schöner und interessanter Bericht, ich selber rasiere Nass doch gibt es kleine Stellen wo ich nicht ran gehe die mich aber doch sehr stören ob es vereinzelte Haare an der Oberlippe sind oder anderen stellen die einen im Alltag sehr belasten. Es sinkt das Selbstwertgefühl. Ich bin daher total neugierig auf ein IPL Gerät je doch sind sie Preislich doch immer sehr teuer und das zum testen weil es Hygiene Produkte sind.
    Ich wäre sehr gerne eine Mit Testerin und bin natürlich bereit da drüber zu berichten und meine Erfahrungen mit dir zu teilen.

  11. Liebe Sush, ich möchte umbedingt das Gerät testen weil ich leider ständig Probleme mit Haar-Entfernung habe. Vor allem auf meine Beine waschen die Haare rein und sehr viel. Es juckt dann… Epilieren mag ich nicht deshalb rasiere mich nur. Und Creme mag ich gar nicht. Deshalb würde es mir endlich ein Lösung geben! Ich würde sehr gerne von mein Test berichten! Danke für die Chance! Lg, Betti

  12. Sehr gern würde ich dieses Gerät auf Herz und Nieren testen! Habe noch keinerlei Erfahrungen damit und gehe deshalb vorurteilsfrei und voreingenommen an den Test heran!

  13. Das klingt unfassbar toll. Ich würde super gerne testen ob damit glatte Haut ohne ständiges rasieren oder Schmerzen wirklich möglich ist 🙂 Erfahrungen mit der Marke Beurer habe ich bisher auch noch gar nicht. Daher wäre es doppelt spannend.

  14. Das wäre etwas das ich in Erwägung ziehen würde, rasiere, epiliere und sugar meine Beine nicht, ich habe nich viel Behaarung und die dich ich habe würde ich wenn denn dauerhaft entfernen wollen und nicht auf einmal doofe Stoppeln am Bein haben

  15. Ich würde natürlich super gerne testen!
    Bisher habe ich noch keine Erfahrungen mit einem solchen Gerät gemacht. Bin daher sehr offen für die neue Erfahrung.
    Da ich mich ständig beim Rasieren schneide, wäre dies ja perfekt für mich ;-P

  16. Das klingt sehr toll!

    Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit IPL, ich epiliere meine Beine – relativ regelmäßig 😛 -, der Rest wird rasiert, da mir epilieren unter den Achseln und in anderen Zonen zu schmerzhaft ist.

    Ich habe recht helle Haut und die Haare, die weg sollen, sind recht dunkel – perfekte Voraussetzungen also!

    Außerdem schreibe ich gerne Berichte und Rezensionen (gerne dann auch einen Gastbeitrag für deinen Blog, wenn gewünscht), habe ein mit Rezensionen gefülltes Amazon-Profil (Link stelle ich gerne zur Verfügung und würde das Produkt zusätzlich auch bei Amazon rezensieren). Mir macht es Spaß, andere zu begeistern (sofern mich selbst das Produkt auch begeistert) und in ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen. Ich denke, dass ich zudem auch recht wortgewandt bin und mich gut ausdrücken kann. 😉

    Und zu guter Letzt:
    Ich habe in den letzten 3 Jahren unglaubliche 57,3 kg abgenommen (von 134,5 kg auf tagesaktuell 77,2 kg). Es soll zwar noch ein bißchen was weg – aber hey! Dieses neue Körpergefühl ist unglaublich und man möchte einfach was für sich tun um sich noch wohler zu fühlen und siche selbst auch ein bißchen zu feiern. Von daher würde ich wie gesagt sehr gerne als Testerin fungieren.

  17. Ich würde super gern testen – habe dunkles Haar und durch das Rasieren viele unangenehme Begleiterscheinungen, die mich zunehmend nerven. Habe noch keine Erfahrungen, schreibe aber gern und auch umfassend nach dem Test des Gerätes 🙂

  18. Sehr gerne würde ich diese Version der Haarentfernung testen. Super finde ich auch das ich meinen Mann gleich mittesten lassen kann. So bekomme ich schöne glatte Beine und er einen Haarfreien Rücken.

  19. Ich bin gerade an der Überlegung wie ich am schnellsten meine „Körperhaarpracht“ zur Freibadsaison loswerden könnte und bin durch Zufall auf Ihre Seite gestossen. Da ich der geborene und leidenschaftliche Allroundtester bin, möchte ich dieses Gerät gerne testen. Die dabei gewonnenen Erfahrungen gebe ich sehr gerne an die community weiter, egal ob bei der Arbeit, in der Schule, im Kindergarten oder vià Sozialmedien wie facebook oder instagramm, sei es postiv als auch negativ. Ich freu mich schon auf den Test.

  20. Hallo, ich würde sehr gerne testen…Bin 35 Jahre alt, Mutter von 2 Töchtern und leidenschaftliche Produkttesterin. Habe in der Vergangenheit viele Produkte getestet und würde gerade dieses Produkt zu gern testen…Es gab auch bereits ein Bericht über mich und meine Produkttesterleidenschaft in einer sehr bekannten Zeitschrift über mich

  21. Bin schon lange auf der Suche nach einem Gerät das mich von meinen lästigen Harren dauerhaft befreit. Es ist ausgesprochen lästig mit einem Epilierer dies jede Woche zu machen. Warum kompliziert wenn es auch dauerhaft und einfach geht .

  22. Ich würde liebend gerne dieses tolle Gerät testen, da ich zu gerne dauerhafte Haarentfernung begrüßen würde trotz großem Aufwand für die Anfangszeit. Ich habe helle Haut und dunkle Haare … also PERFEKT . Würde mich RIESIG freuen testen zu dürfen

  23. Unglaublich! Ich hatte schon von dem Gerät gehör aber es war einfach zu teuer. Ich bin stark behaart am ganzen Körper, selbst im Gesicht. Und rasieren mag ich nicht, wachsen tut hat weh. Ich würde es sehr gerne ausprobieren und berichten wie es war.

  24. Ich habe seit jahren sehr starken Haarwuchs besomders auffällig im Gesichtsbereich. Durch Krankheit und Behinderungen wäre das Produkt ideal zum Testen für mich. Würde mich riesig freuen teilnehmen zu dürfen. Es drückt sehr auf das Selbstbewusstsein

  25. Ich habe vor ein paar Jahren mal beim Hautarzt die Haarentfernung per Laser ausprobiert. Das war allerdings sehr kostenintensiv, schmerzhaft und zeitaufwändig, da etliche Behandlungen notwendig sind. Umso interessanter wäre es für mich, eine dauerhafte Haarentfernung einfach und bequem zu Hause zu erledigen.
    Sehr gerne würde ich das Gerät testen!

  26. Ich glaube mit lästigen Haaren haben wir alle zu kämpfen, auch ich. Habe über rasieren, epillieren und Sugaring alles durchgetestet, aber immer gibt es einen Haken! Ich wäre gern Tester diesen tollen Gerätes!

  27. Hallo! Ich würde das IPL Gerät von Beurer sehr gern testen. Vor längerer Zeit durfte ich das IPL Gerät von Braun testen und würde gern vergleichen ob es Unterschiede gibt, welches besser ist, ob ein preisgünstiges Gerät genau so gut wie ein teures ist und so weiter. 🙂

  28. Mit den Wechseljahren hat es begonnen: Das Wachsen von Hexenhaaren – sprich Haare am und unterhalb des Kinns. Und zwar so richtig borstige. Ich stehe regelmäßig vor beleuchteten Vergrößerungsspiegel und rücke den Häärchen mit einer Pinzette zuleibe. Hinterher bin ich dann total geblendet – nicht von der schönen, haarlosen Haut, sondern von der Ringbeleuchtung des Spiegels. Ich würde gern mittesten, Bericht, Bilder und Video liefern.

  29. Ich schleiche schon ewig um die IPL Gerät herum. Bis jetzt habe ich mich noch nie getraut. Von Hauttyp bin ich eher so Schnees, d.h sehr helle haHa und dunkle Haare. Von dem her müsste es gut passen. Ich würde mich total freuen, wenn ich dieses Verfahren endlich ausprobieren könnte. Vor allem, weil es dieses Jahr im Sommer nach Asien geht und ich dort hauptsächlich kurze Hosen tragen werden.

  30. Der Bericht hat mich sehr neugierig auf IPL-Gerät gemacht. Endlich nicht ständig rasieren zu müssen wäre toll, besonders im kommenden Sommer. Ich teste gern mit.

  31. Hallo , Ich fürhe meinen Eigenen Blog und habe auch einen Insta Acc 🙂
    Ich würde das Gerät sehr gerne testen und davon Berichten. 🙂
    Wer möchte den nicht für den Sommer klasse aussehen und das Ohne oder mit weniger Haare ein Traum für jede frau 🙂 Liebe Grüße

  32. Hallo 🙂
    Ich würde unheimlich gerne testen, da ich es einfach leid bin mit der, im Sommer fast täglichen, Haarentfernung.
    Sehr gerne würde ich mich von diesem tollen Gerät überzeugen lassen und dann natürlich darüber berichten.
    Liebe Grüße Yvonne

  33. Ich würde das Gerät wirklich sehr gerne testen, weil es mich total stört, dass ich eigentlich jeden Tag meine Beine rasieren müsste. Leider ist mein Körperhaarwachstum extrem gut und das auf dem Kopf eher weniger. Es wäre schön diese Methode mal zu probieren.

  34. Da ich dunkle Haare habe und am Körper die Haare auch dunkle sind und die mit dem normalen Rasierer leider schnell nachwachsen, würde ich gerne den IPL Pure Skin Pro von Beurer testen.

  35. Oh das würde ich so gerne testen 🙂 Habe bisher immer nur davon gelesen und konnte mir ein Gerät nicht leisten. 120 Euro sind wirklich günstig – wenn auch im Moment immer noch viel für mich. 😉 Ich habe selbst einen klitzekleinen Blog und würde selbstverständlich ausführlich testen.

  36. Ich bin ständig auf der Suche nach einem wirklich guten Gerät, habe schon viele ausprobiert und leider nur zufriedenstellende Ergebnise bekommen. Gerne lasse ich mich von diesem Gerät überzeugen und würde mich freuen wenn ich in meinem Bekanntenkreis und auf diversen Portalen ein Positives Feedback abgeben kann.

  37. Ich leider seitdem ich denken kann unter meiner starken Beinbehaarung und würde das Gerät daher liebend gerne ausprobieren, um endlich sorgenfrei und auch spontan meine gepflegten Beine zeigen zu können – ohne zu überlegen ob sie eigentlich frisch rasiert sind.

  38. Ich würde sehr gerne für euch testen! Da ich zwei kleine Kinder zu hause habe, wäre eine dauerhafte Haarentfernungsmethode ideal. Ich würde das Gerät hauptsächlich für das Gesicht verwenden

  39. Oh ja das würde ich auch gerne testen da ich einen schnellen Haarwuchs habe darf ich mich jeden Tag rasieren damit es wirklich glatt ist. Das geht natürlich auf die haut auch die anderen Möglichkeiten sind nicht sehr langanhaltenden. Daher wäre das gerät vielleicht die Lösung.

  40. Ich habe schon alles getestet und die lästigen Haare langanhaltend loszuwerden. Bis jetzt war noch nicht die richtige Methode dabei. Schon lange denke ich darüber nach IPL auszuprobieren. Ich würde wirklich gerne meine eigenen Tests hierzu anstellen und teilen

  41. Ich liebe es zusammen mit meiner Freundin neuste Technik zu testen. Mit der Marke von Beurer haben wir bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir würden die neue IPL Technik ausführlich testen und umfangreiche Testberichte mit Bildern zukommen lassen.

  42. Ich neige eher zu empfindlicher Haut und daher wird häufiges rasieren, mit zwar Härchenfreien Beinen etc. Aber auch mit gereizter Haut belohnt. Beim epilieren sind meistens eingewachsene Härchen vorprogrammiert und meine einmalige Erfahrung mit Kaltwachs, das war gar nichts für mich. Habe schon oft überlegt mir so ein Gerät zu kaufen, war mir aber nie sicher. Ich würde es auf diesem Wege, super gerne testen und über meine Erfahrungen berichten, um hoffentlich von meinem Rasierproblem befreit zu werden und sich dadurch endlich meine Haut erholen kann. Würde mich freuen.

  43. Leider bin ich mit schnellem Haarwachstum „gesegnet“ – an manchen Körperstellen ist das allerdings auch super nervig! Genau aus diesem Grund wäre es für mich eine echte Erleichterung, wenn die Dinger langsamer nachwachsen würden und ich würde das IPL Gerät wirklich sooooo wahnsinnig gerne testen!!

  44. Ich wollte Ipl schon immer mal ausprobien Von mehreren Freunden habe ich bereits gehört und gesehen das dieses System wirklich funktioniert. Ich würde das Gerät von Kopf bis zum Fuß testen und bewerten. Ich bin ehrlich und gebe meine Meinung gerne andere weiter. Ich würde mich freuen wenn ich an dem test teilnehmen könnte.

  45. Danke für den tollen Testbericht! Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ein Gerät in dieser Preisklasse auch solche Ergebnisse erzielen kann!
    Ich würde das Gerät unglaublich gerne testen. Seit der SchwangerSchaft mit meiner Tochter reagiert meine Haut extrem aufs Rasieren. Manchmal könnte ich mir die ganze Haut aufkratzen
    Ich denke IPL könnte eine tolle Alternative für mich sein, wsr aber leider bis her für mich finanziell noch nicht machbar während der Elternzeit.

    Ich würde mich daher sehr freuen, das Gerät auf Herz und Nieren testen zu dürfen.

    LG Joy

  46. Hallo, auch ich als Mann möchte nicht auf glatte und haarfreie Haut verzichten. Immer werden nur Frauen als Testerinnen gesucht, doch auch wir Männer haben das Recht auf glatte Haut.
    Viele Frauen wünschen sich glatte Männerhaut, doch wie soll dass gehen wenn man(n) nie testen darf
    Ich bin gerne dabei und berichte für die Männer

  47. Dankeschön für diesen sehr ausführlichen Bericht. Ich Stande den Lichtimpuls Geräten bis jetzt wirkilch immer sehr skeptisch gegenüber und die Preise haben mich doch sehr abgeschreckt aber dank deines sehr ausführlichen Berichts sollte ich meine Meinung mal überdenken. Ich würde ihn sehr gerne testen ich habe einen seher ausgeprägten harrwuchs an den Beinen Achseln und in der bikinizone. Ich habe auch das Problem das die harre sehr hart sind und ich durchs rasieren öfter die Wurzeln mit raus reise das anstatt der üblichen pickelchen auch größere Pickel entstehen.
    Was ich denke durch Lichtimpuls weniger passieren kann.

  48. Liebe Susanne,
    gerade im Sommer nerven die Haare und das dauernde Rasieren sehr.Bisher habe ich mich ncit an so ein Gerät heran getraut. Mir fehlt das Geld für ein solches IPL Gerät.Und dachte immer das die Haare dann nie mehr nachwachsen wenn man damit aufhört.Bin enugierig wie es funkioniert.Würde gerne auf meinem Blog berichten.lg Jasmin

  49. so ein IPL Gerät würde ich gerne testen, der Preis schreckt mich dann doch ziemlich ab. Nach Jahrzehntelangen Rasieren und Epilieren würde ich gerne mal etwas anderes kennen lernen, das dazu auf Dauer effektiver ist.
    Ich würde mich freuen das IPL Gerät von Breuer testen und auf meinem Blog vorstellen zu dürfen

  50. Oh, ich finde super, dass es sowohl Männer als auch Frauen benutzen können. Dann können wir beide testen
    Ich wollte IPL schon ewig mal testen, habe leider sehr dunkle Haare und sehr helle Haut, wäre glaub ich gut geeignet dass es gut funktioniert.
    Bin sehr gespannt wie aufwendig es an den. Einen ist. Denke Achseln und Bikinizone gehen recht fix.

  51. Das ist ein mega gewinnspiel hab leider dunkle Haare, überall kaufen würde ich es mir wahrscheinlich nicht, da das Gerät ziemlich teuer ist. Im Kosmetikstudio ist EINE Anwendung schon teuer und man brauch mehrere.. Hab mich schon mehrfach informiert. Das wäre ein kleiner Traum, wenn ich es testen dürfte
    Ich würde fleißig berichten

  52. Vielen Dank für deinen ehrlichen Bericht. Ich fände es nicht schlimm, alle 2 Wochen zu Behandeln, ist immer noch besser wie diese doofe Stoppeln. Ich würde dann gerne auf meinem Blog darüber berichten und dir auch gerne noch einen kurzen Erfahrungsbericht für hier schicken. Ich habe sehr helle Haut, daher denke ich, bin ich bestens geeignet.
    Liebe Grüße
    Susanne

  53. Ich würde ihn sehr gerne testen, da ich leider sehr stark unter meinen sehr behaarten Kinn und Oberlippen Bärtchen leide. Vor allem jedoch unter meinem Kinn, da sich die Härchen bis zum Anfang meines Hales erstrecken, und ich leider gezwungen bin täglich die Härchen zu entfernen. Es ist wirklich sehr belastend und das Selbstbewusstsein leidet sehr darunter. Vor allem, wenn die Sonne scheint würde ich mich am liebsten in meinen vier Wänden barrikadieren um niemandem über den Weg zu laufen. Leider kann ich mir momentan absolut kein IPL Gerät leisten. Schaue jedoch immer mal wieder ob ich ein gutes Angebot finde, aber selbst dafür reicht es leider nie aus. Daher würde ich mich unglaublich darüber freuen ihn testen zu dürfen.

  54. Ich würde sehr gerne testen und berichten. Ich überlege schon länger ob es sich wirklich lohnt so ein Gerät zu kaufen und ob das Ergebnis wirklich das hält was es verspricht. Bin immer etwas skeptisch und wäre über so einen test ganz glücklich.

  55. Ich würde sowas von gern testen, denn für eine Frau hab ich viele Haare, auch im Gesicht. Es wäre so schöb die los zu werden, gerade für due Psyche

  56. Hallo, ich überlege schon länger ob ich mir den Epilierer holen soll. Aber ohne zu wissen dass er gut ist und ich mich wohl dabei fühle ist der Preis tatsächlich hemmend. Nun freue ich mich riesig über diese tolle Möglichkeit.
    Ich würde zu gerne testen und dabei und vorallem anschließen einen Bericht über das Gerät verfassen.
    Nun hoffe ich, dass mein Glück mir hold ist…

    Ich folge auch auf Facebook mit dem Namen Stefanie Blaß.

    Liebe Grüße Steffi

  57. Hallo, ich bin durchaus sehr interessiert an einem IPL Gerät, nur wie du schon erwähnt hast, schreckt der Preis sehr ab. Ich rasiere einige Bereiche täglich, da der Haarwuchs so stark ist. Ich würde meine Erfahrungen mit dem Gerät sehr gerne mit Dir und deinen Lesern teilen. LG Genevieve

  58. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht und die schöne Aktion ☺ Ich habe auch schon viel über IPL gelesen und liebäugel auch schon länger mit so einem Gerät aber der Preis schreckt mich dann doch ab. Ich würde es sehr gerne testen da ich mich ständig rasieren muss da ich ziemlich dunkle Haare am Körper habe und es wäre super wenn ich mich dank diesem tollen Gerät demnächst nicht mehr rasieren muss ❤

  59. Wow dein Testbericht hört sich toll an ,, wenn ich mir immer die Geräte ansehe denke ich ohh ich möchte auch eins. Mich schreckt der Preis immer ab , da ich das rasieren wie alle auch lästig finde würde ich gerne das Gerät testen. Vor allem da es auch für das Gesicht geeignet ist. Vielen lieben Dank für die tolle Chance ,, drücke allen die Daumen

  60. Hallo

    Ich habe schon viel gehört und bin jetzt mit deinem Bericht restlos begeistert.
    Wir Frauen haben ja doch unsere Probleme mit rasieren und ewige nachwachsen.
    Ich wäre echt sehr sehr gerne mit dabei um zu testen und berichten.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  61. Mir geht das ständige rasieren auch ganz schön auf den Keks. Deswegen würde ich gerne mal testen, wie es mit den Ipl Gerät ist. Bis jetzt hat mich auch immer der Preis davor abgeschreckt natürlich bin ich bereit darüber dann auch zu berichten

  62. Huhu!
    Oh ja , bei gefühlten Millionen von Haaren auf den Quadratzentimeter , reizt mich ein IPL Gerät schon sehr , sehr lange . Aber wie du schon geschrieben hast , beim Preis schrecke ich zurück . Allerdings kannte ich bisher , vom hören , nur die teuren Geräte mit den namenhaften Marken .
    Ich würde das Gerät super gerne testen und wäre neugierig , ob es mich “ haarlos “ bekommt .
    liebe grüße dajana

  63. Ich würde sehr gerne testen. Mich stören meine dunklen Haare schon, besonders da ich nie wirklich braun werde und man somit jedes Härchen sieht…
    Blog ist bereits abonniert
    LG Katja

  64. Ich würde auch sehr gerne testen. Mich nervt, dass die Haare so schnell nachwachsen. Habe zwar auch einen Epilierer, aber epilieren ohne Schmerzen gibt es nicht, etwas merkt man leider immer. Deshalb wäre ich sehr an dem Test interessiert

  65. Oh, ich liebäugle schon länger mit so einem IPL-Gerät und würde sehr gerne testen (Gesicht, Achseln, Bikinizone und Unterschenkel) vom Haar- und Hauttyp her habe ich die idealen Voraussetzungen. Natürlich wäre ich auch bereit ausführlich über meinen Test zu berichten.

  66. Ich würde das sehr gern testen, seit meinen Schwangerschaften ist der Haarwuchs extrem, auch im Gesicht und deswegen bin ich schon seit 3 Jahren nicht mehr weggegangen.

  67. Hört sich sehr gut an, da ich dunkelhaarig bin, hab ich natürlich auch das Problem mit den dunklen Haaren.Würde es gerne ausprobieren, da ich rasieren nicht so schön finde und im Gesicht das epilieren ganz schön schmerzhaft ist

  68. So ein Gerät interessiert mich schon lange, allerdings war es mir bisher immer zu teuer. Ich würde gerne die Alternative zu meinem in die Jahre gekommenen Epilierer testen und selbstverständlich ausführlich über meine Erfahrung damit berichten!

  69. Ich würde sehr gerne testen, da ich Dank meinen persischen Wurzeln viele Haare habe (auch im Gesicht). Ich müsste sehr oft zur Kostemikstudio aber das kostet sehr viel Geld.
    Aber ich habe noch keine Erfahrung mit so einem oder gleichartigen Gerät gemacht. Mittlerweile habe ich schon viel zu dieser Thema gelesen was Laser usw. anbetrifft. Überall steht es, dass man kein Bedenken haben soll weil es klinisch geprüft und patentiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.