rabenmutter-spitzenpreis-des-jahres

Aus der Reihe ziemlich gute Rabenmutter: Warum ich kein Problem mit dem Preis „Spitzenvater des Jahres“ habe.

Warum ich kein Problem mit dem Preis „Spitzenvater des Jahres“ habe? Weil es mich, meine Art zu Leben, mich mit meinen Kindern zu beschäftigen, für sie da zu sein oder eben auch nicht da zu sein um arbeiten zu gehen in KEINSTER WEISE diskreditiert. Zugegebener Maßen musste auch ich schmunzeln und fand die Formulierung nicht […]

weiterlesen