Knorrtoys Escabbo Unterwasserwelt mit Netz, lustige Badewannen-Meerestiere und Saugnäpfe im Test

Escabbo Unterwasserwelt im Netz im Test
Quelle: www.knorrtoys.de

Vor einiger Zeit bekam ich ganz unerwartet Post von Knorrtoys mit 2 Sets der super süßen Escabbo Spritztiere. Eines davon wurde nun ausführlich von
Cindy getestet. Texte und Bilder stammen von Cindy und wurden an das Blogdesign angepasst.

 

Letzten Samstag, kam das ersehnte Packet von der lieben Susanne, die ich durch Facebook kenne. Darin enthalten war der gekaufte Kindersitz für meinen Mini und noch eine kleine Überraschung für
meine Kinder, mit der Bitte diese zu testen.

Der Große hat sich auch sehr darüber gefreut und wir probieren ja gerne neue Dinge.

 

 

//

Es sind insgesamt 6 Meerestiere, zwei davon mit Saugnapf. Die anderen 4 sind zum spritzen und spielen da. Kaum waren sie da, bin ich damit in die Wanne gehüpft, Ja auch die Mama geht mit
Spielzeug baden, wenn es sich anbietet. Am Anfang komme ich zu den zwei Meerestieren mit Saugnapf. Eines davon ist ein gelber Seestern mit pinken Punkten und zwei großen Glubschaugen, einen
kleinen runden Mund & das andere ist ein pinker Tintenfisch/Oktopus ebenso mit Glubschaugen, rosa Grinsemund und orangenen Wangen. Diese beiden süßen Tiere sind härter vom Material her, sie
haben jeweils eins Loch im Mund, wobei sie nicht spritzen können und nur zur Deko da sind. Der Saugnapf ist ziemlich groß und verspricht daher einen langen Halt. Ich wollte das enthaltene Netz
anbringen, an die Fliesen, aber nach nur wenigen Sekunden sind die beiden in die Wanne gerutscht. Gut auch Mama muss lernen, Meerestiere leben im Wasser. Also habe ich die Saugnäpfe angefeuchtet,
dann hielt es auch schon (mittlerweile jetzt schon seit Samstag) Also diese beiden sind schon super, halten echt bombig und ja von den beiden bin ich schon mal sehr begeistert.

//

Nun zu den anderen vier Tieren. Es gibt eine grün/orange Muschel mit Glubschis, dann eine orange Krabbe mit dickem Bauch, wieder mit großen Augen, dann noch ein pinken Fisch und ein hellblaues
Seepferd (welches für mich schwer als dieses zu erkennen war). Alle sehen sie total lustig aus, mein großer hat sich weggeschmissen beim ersten Anblick. Getestet habe ich die Fülldauer, es dauert
nicht mal 6 Sekunden bis die Tiere bis oben hin voll sind. Immer gut wenn man mal eine Spontane Wasserschlacht mit den Kindern veranstaltet.

 

Überrascht war ich unter anderem auch von der Spritzfähigkeit dieser Tiere, denn sie spritzen weit und sie sind nicht gleich beim ersten Mal drücken leer, sondern man kann schon einige Male drauf
drücken, mit gleichbleibender Spritzkraft. Was ich noch toll finde an diesen Meerestieren, das sie im Material so sind, das man immer sehen kann wie viel Wasser noch drin ist. Also etwas
durchsichtig die süßen Dinger.

 

Anders als bei den beiden mit Saugnäpfen, sind die vier ziemlich weich, also auch für Kleinkinder geeignet die noch nicht so viel Kraft haben, selbst mein kleiner (11 Monate) hat diese zusammen
gedrückt bekommen. Das ist so klasse, denn viele Wassertiere sind einfach noch zu hart für die Kleinen.

 

Vom Geruch her sind sie unspektakulär, denn sie riechen nach nichts, was ich ja persönlich super finde, lässt auf weniger Chemie und Weichmacher schließen.

 

Im leeren Zustand der Tiere habe ich mal den Geruch der Tiere von innen getestet, es ist klar dass es nicht neutral riechen kann, denn sie bestehen nun mal aus Gummi und das riecht man dort auch
ein wenig, wenn man auf das Tier drückt wenn es leer ist, aber eben sehr wenig.

 

Vom trocknen her sind sie auch total super, da man das Wasser sieht innendrin, kann man es soweit wie möglich raus quetschen, aber sie trocknen schnell und es bildet sich kein Schimmel, was ich
persönlich wichtig finde, da ich leider auch schon Tiere erlebt habt, die nicht richtig ausgedrückt werden konnten, nicht richtig trockneten, und somit dann Schimmel bildeten.

//

Mein Fazit

 

Ich hätte sie definitiv beim Bummeln in der Stadt mitgenommen, denn ich bin so begeistert. Sie stinken nicht, sind so handlich, Kleinkinder können damit spielen, sie trocknen schnell und gut, die
Saugnäpfe halten super, das Netz ist groß genug für die Tiere. Alles in allem, sind sie die 10 Euro definitiv wert. Meine Kinder hatten einen riesen Spaß mit den Tieren. Sie sehen lustig aus und
verbreiten Freude und Spaß beim Baden. Also eine Kaufempfehlung meinerseits.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen