Purina Pro Plan Puppy Original Welpenfutter im Test

Purina Pro Plan Puppy Original Welpenfutter im Test

Eigentlich hatte ich bei meiner Bewerbung bei den Insidern für das Welpenfutter eine ganz andere Intention. Moritz ist nun mittlerweile kein Welpe mehr, aber wir haben gerade mehrere im Familien – und Freundeskreis und passen auch hin und wieder auf diese auf, sodass ich eigentlich wusste wem ich das Futter zum Testen geben würde. Moritz bekommt außer im Urlaub und so Barf. Ich habe dann aber vor der Weitergabe der Pakete eine Packung aufgemacht und schon stand er da. Und wollte mal „kosten“. Moritz ist ein ganz schlechter Esser, sodass wir um jedes Gramm was er frisst dankbar sind. Tja und dann dachte ich ich spinne. Hat er doch tatsächlich das Futter auf Anhieb gefressen und wollte mehr…

Neben dem Hundefutter welches uns zur Verfügung gestellt wurde war auch eine schöne Leine mit LED dabei, die ich mittlerweile richtig gerne nutze.

Jetzt hat er im Laufe der letzten Wochen schon den ein oder anderen Napf mit Genuss gefressen. Natürlich nur als zusätzliche Kalorienzufuhr. Bei Tiernahrung sollte man sich schon generell an die Vorgaben halten und/oder einen Wechsel mit dem Tierarzt/Züchter besprechen.

Purina Pro Plan Puppy Original Welpenfutter im Test

Persönliche Meinung worauf wir beim Futter achten

Hundefutter wird sicherlich mindestens genauso kontrovers diskutiert wie Folgemilch. Deshalb möchte ich Euch in diesem Post auch nur davon berichten wie es den Hunden gegangen ist die es über einen längeren Zeitraum gefressen haben und was ich persönlich von dem Futter halte, als Hundebesitzer mit langer Erfahrung und derzeit einem Hund der sehr kompliziert ist. Beim Kauf von Hundefutter zählt für mich ganz klar in erster Linie ob mein Hund das bekommt was er braucht. Dabei gibt es keine Standardantwort. Sportliche oder extrem aktive Hunde wie Moritz haben andere Bedürfnisse. Dann sollte das Futter mir natürlich das Gefühl geben etwas Gutes zu füttern, bezahlbar sein und nicht stinken. So weit zur Theorie, denn was tun, wenn der Hund es einfach nicht frisst??? Und das einzige was er frisst das Trockenfutter vom Aldi ist? Am Preis kann ich dann zwar nicht mehr meckern, aber ob ich deshalb ein sonderlich gutes Gefühl habe, sei dahin gestellt. Also haben wir gelernt, dass es eigentlich am wichtigsten ist, dass der Hund es regelmäßig frisst. An alle die jetzt gutgemeinte Ratschläge parat haben…haben wir alles versucht 😉 . Deshalb barfen wir mit Moritz auch und im Urlaub bekam er bis dato Aldi.

Das ist drin und so wird es gefüttert

Purina Pro Plan Puppy Original Welpenfutter im Test

Zusammensetzung:

Huhn (20%), Weizen, Maiskleber, dehydriertes Geflügelprotein, Reis (8%), tierisches Fett, Mais, Autolysat, getrocknete Rübenschnitzel, Mineralstoffe, Trockenei, Fischöl, Kolostrum (0,1%)

Zusatzstoffe:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe IE/ kg:

Vitamin A; 28.000; Vitamin D: 910; Vitamin E 200 mg/kg; Vitamin C: 120; Eisensulfat Monohydrat: 180m; Calciumjodat, wasserfrei: 2,9 Kupfersulfat

Pentahydrat: 45; Mangansulfat Monohydrat: 45; Zinksulfat Monohydrat 380; Natriumselenit: 0,26.

Technologische Zusatzstoffe: mg/kg:

stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs: 55.

Analytische Bestandteile:

Protein 30,0%, Fettgehalt: 19,0%, Rohasche 7,0%, Rohfaser:2,0%, Omega-3-Fettsäuren: 0,4%, Omega-6-Fettsäuren: 2,9%, DHA:0,06%

Als erstes hat mich wahnsinnig gestört, dass die Zutatenliste so extrem klein gedruckt ist. Die Packung ist wirklich groß, und der mündige Käufer holt sich notfalls eine Lupe…

Die Zusammensetzung ist jetzt meiner Meinung nach nicht so hochwertig wie es ein Preis von ca. 17 Euro pro Kilogramm vermuten lassen würde. Gerade der Zusatz Autolysat, der als Geschmacksverstärker zugesetzt werden kann lässt mich kurz durchschnaufen. Aber jetzt habe ich immerhin eine Vermutung warum das Futter so gut ankommt.

Purina Pro Plan Puppy Original Welpenfutter im Test

Geruch und Größe vom Futter

Das Futter hat einen nicht wirklich starken Eigengeruch der auch nicht unangenehm ist. Die Größe der Stückchen ist sehr klein, was große Hunde wahrscheinlich nicht stört, kleineren aber sicherlich sehr angenehm ist. Wie bei allem Trockenfutter sollte ausreichend Wasser zur Verfügung stehen, oder besser noch etwas Wasser über das Futter gegeben werden.

Und das was hinten raus kommt

Schon lustig, da sind doch Hundeeltern und Eltern von Kindern sowas von gleich. Es gibt anscheinend kein Thema über das man sich so schön im Kreise von Gleichgesinnten austauschen kann wie die Ausscheidungen seiner Liebsten. Bei der Umstellung kann es anfangs zu Verdauungsschwierigkeiten kommen, deshalb sollte Futter auch sukzessive umgestellt werden. Bei allen Hunden, die bei unserem Futtertest mitgemacht haben, gab es weder bei der Umstellung noch der längeren Futtergabe Probleme.

Fazit Pro Plan Puppy Original

Das Fazit finde ich wirklich schwierig. Alle Hunde die das Futter getestet haben, haben es gerne gefressen, wunderbar vertragen und hatten keine Begleiterscheinungen wie Mundgeruch o.ä. Bei den Zutaten hätte ich mir natürlich einen höheren Fleischanteil gewünscht. Auch der Preis von ca. 17 Euro lässt mich nicht gerade glücklich gucken, bei mir ist da die Schmerzgrenze definitiv erreicht, wenn nicht sogar überschritten. Um es ein wenig zu relativieren muss man sich überlegen wie viel ein Welpe so an Nahrung benötigt. Und auch hier möchte ich den Vergleich zu unseren Menschenkindern anstellen, Babynahrung ist auch verdammt teuer, die Zeit in der sie benötigt wird aber überschaubar. Auf der anderen Seite kenne ich natürlich nicht alle Zutatenlisten aller Hundefutter und mit einem Hund, der einfach ein schlechter Fresser ist, ist man wohl auch mal einfach froh wenn man etwas gefunden hat. Die beworbene Veränderung des Fells und der Aktivität konnten wir nicht feststellen, aber alle Testhunde sind schon extrem aktiv und haben gutes Fell. Richtig gut gefällt mir die Verpackung, die wiederverschließbar ist. Ich kann es aufgrund unserer Erfahrung empfehlen, auch wenn ich definitiv noch Potential nach oben sehe.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen