madame Lotta der Shop und Kulturbeutel #002 im Test

madame Lotta Test
Die Produkte wurden uns zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Steht Ihr auch so auf individuelle Produkte wie wir? Damit meine ich nicht unbedingt die Personalisierten, da wo einen überall der eigene Name anschreit, nein
eher Unikate. Vor einiger Zeit wurde ich gefragt etwas aus dem Sortiment von madame Lotta zu testen, und da die Stoffe und Produkte genau meinen Geschmack trafen habe ich gerne zugesagt. Jetzt
fahren wir gleich über die Feiertage für zwei Nächte weg und ich konnte mein ausgewähltes Produkt, eine Kulturtasche gleich ausprobieren und bin begeistert, was da so alles reingeht.

//

So präsentiert sich Madame Lotta

Ich liebe Stoffe, und noch mehr liebe ich es daraus etwas entstehen zu lassen.

Taschen für Groß und Klein, Kosmetiktaschen – zum Verschenken oder selbst behalten -,  Taschenordner – um den Inhalt einer großen Tasche übersichtlicher zu machen -,  Accessoires
wie z.B  Loops und  Schals. Auch für Kinder werden Sie in meiner Auswahl fündig werden, ob Kindergartentaschen, Handtäschchen, Mützen oder Halssocken, hier finden Sie bestimmt das
Richtige, um im Kindergarten oder in der Schule eine gute Figur zu machen. Quelle: madamelotta.de

Namensgeberin ist übrigens Lotta die Mopsdame des Hauses. Wenn man mit Lotta genauso viel erlebt wie mit unserem Moritz, dann wird mir durchaus klar, warum sie
sogar eine eigenen Rubrik
auf der Seite besitzt
, die sehr amüsant zu lesen ist und hoffentlich noch mit viel mehr Artikeln befüllt wird.

Tolle Produkte nähen zu können ist eine Sache, diese entsprechend und ansprechend zu vermarkten eine ganz andere. Was ich persönlich immer sehr schade finde.
Madame Lotta vertraut hier einfach auf das Know-How des Sohnes, welches sich definitiv auszahlt, denn es ist ein wirklich hochwertiger und ansprechender Webshop entstanden, auf dem sich der
potentielle Kunde nicht nur wohlfühlt sondern auch das findet was er sucht.

In den vier Produktkategorien Damen, Kinder, Kissen und Taschen findet der Freund origineller Stoffe und Schnitte sicherlich etwas für sich oder zum
Verschenken. Alle angebotenen Waren sind Unikate. Schade, dass es keine Kategorie Männer gibt. Auch könnte ich mir gut vorstellen dass Accessoires und Decken für Hunde (habe ich selbst schon
einige genäht) gut ins Sortiment passen würden.

Madame Lotta Shopvorstellung Test

//

Ich habe mir für die Vorstellung den Kulturbeutel #002 ausgesucht, weil mich einfach
der Stoff schon total begeistert hat. Grün ist außerdem meine Lieblingsfarbe. Mit 23 x 12 x 8 cm und immerhin 40 Grad waschbar liest sich die Produktbeschreibung auch schon sehr vielversprechend.
Hier gut verpackt angekommen konnte ich das nur bestätigen. Toller Stoff, tolle Verarbeitung und genau die richtigen Maße, zumindest bei meinem Kosmetikaufkommen. Dadurch dass er waschbar ist,
verspreche ich mir eine wirklich lange Nutzungsdauer, denn egal wie gut man gerade Kosmetika verschließt irgendwann läuft doch mal irgend etwas aus.

Gewinnspiel

Ihr möchtet ein Unikat von madame Lotta gewinnen?

Dann macht doch beim Ostergewinnspiel mit. Madame Lotta hat mir noch ein kleines Kosmetiktäschchen zur Verfügung gestellt, welches ich für Euch gefüllt habe
und nun verlosen möchte.

Gewinnspiel Madame Lotta

//

1. Hinterlasst mir hier auf dem Blog einen netten Kommentar.

2. Seid Fan auf Facebook

3. Folgt Madame Lotta

4. Liked und teilt doch bitte das Gewinnspiel mit Euren Freunden – Be social!

 

Wir fanden, dass sollte doch angesichts des tollen Preises gut machbar sein. Das Gewinnspiel endet am 15.04.2015 um 23:59. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Mitmachen
dürfen alle voljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland.

 

VIEL GLÜCK!

Danke fürs Teilen :)

Kommentar verfassen